Aus dem einen geplanten Lehrgangstag am 01.03.2020 wurde wegen zu vielen Teilnehmern ein ganzes Lehrgangswochenende ab dem 29.02.2020.

Der Landesvielseitigkeitstrainer von Rheinland-Pfalz, Andreas Schmitt, kam das erste Mal in den Ingelheimer Reiterverein, um einen Vielseitigkeitslehrgang auszurichten. Dieser richtete sich an alle Anfänger, die einmal etwas Vielseitigkeits-Luft schnuppern wollten, bis hin zu allen Fortgeschrittenen, die regelmäßig in der Leistungsgruppe von Andreas trainieren. Für alle Zuschauer war es ein spannendes Erlebnis den Leistungssportlern zuzusehen und auch vom Rand aus etwas mitzunehmen.

Auf dem großen Springplatz unseres Vereins konnte das erste Außentraining der Vielseitigkeitsreiter gut stattfinden. Obwohl der Platz durch den vielen Regen in den vorherigen Tagen sehr nass wurde, bot er den Pferden genug Halt und die einzige Konsequenz der Schlammschlacht war, dass alle Reiter nach ihrer Unterrichtseinheit erst einmal ihre kompletten Pferde und Ausrüstungen putzen mussten. Auch die, von Andreas Schmitt mitgebrachten, Hindernisse wurden dreckig, aber das hinderte Niemanden am Teilnehmen.

Wir als Verein hoffen, dass wir die Vielseitigkeitsreiter vielleicht noch öfter bei uns zu Gast haben dürfen, da so der Leistungssport weiter gefördert werden würde und unsere Vereinsmitglieder auch davon profitieren würden.

Julia Ehrenberg

(Bilder Lisa Breidecker)