Der Schulpferdecup 2008/2009

Ingelheimer Reiterinnen beim Schulpferdecup erfolgreich.

Emmelshausen, 16. August 2008. Auch in diesem Jahr konnte der Ingelheimer Reiterverein eine Mannschaft zum bundesweit ausgeschriebenen "Schulpferdecup" schicken. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung mit dem Ziel, auch die Reiter von Schulpferden für den Sport zu motivieren und die Basis zu fördern. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Reiter auf Schulpferden oder im Schulbetrieb eingesetzten Privatpferden, die noch keine Erfolge in Leistungsprüfungen auf Turnieren haben, also ihre ersten Erfahrungen unter Turnierbedingungen sammeln.

Ausgerichtet wurde das Turnier vom Reitverein Emmelshausen im Hunsrück. Für den Ingelheimer Reiterverein starteten Mareike Braun, Viktoria Hoffmann, Janice Messick und Alisha Röhrig auf den vereinseigenen Pferden Elanda, Gold Lady und Tofik sowie Gerben, der freundlicherweise von Familie Stöckl zur Verfügung gestellt wurde. Jedes Team absolvierte eine Mannschaftsdressur und jeder Reiter einzeln einen Springparcours. Zusätzlich wurde in einem Test das theoretische Wissen abgefragt sowie das korrekte Vormustern eines Pferdes gefordert.

Nach mehrwöchiger Vorbereitung durch Mannschaftsführerin Michaela Fenner, unterstützt von den Springausbildern Thomas Stöckl und Dr. Albrecht Fenner ging es am frühen Samstag Morgen unter Begleitung zahlreicher Helfer und Schlachtenbummler endlich los.

Nach einer ansprechenden Leistung in der Mannschaftsdressur belegte das Team im Zwischenklassement Platz 3. Voller Spannung wurde dann das Abschneiden im kleinen Parcours erwartet. Hier ging es um die reiterliche Einwirkung und den Gehorsam der Schulpferde. Teils starteten auch die Pferde zum ersten Mal in fremder Umgebung, da galt es mit reiterlichem Geschick einige Schwierigkeiten zu überwinden.

Die Jury konnte zum Großteil gute Wertnoten verteilen. Volle Punktzahl konnten die vier Ingelheimer Reiterinnen beim Theorietest erreichen und das nahezu perfekte Vormustern von Gold Lady durch Janice Messick wurde mit einer Note von 7,8 belohnt.Zum Schluß konnte der 3. Platz behauptet werden und die erfolgreichen Amazonen nahmen die weiße Schleife sowie Stallplaketten und Ehrenpreise strahlend entgegen.

Vom Sponsor HKM erhielten alle Teilnehmer eine Jacke und jedes Pferd 2 Schabracken. Dieser weitere Erfolg in der Basis- und Jugendarbeit des Ingelheimer Reitervereins bedeutet Ansporn und Motivation für die Zukunft! Volle Konzentration gilt nun aber der Vorbereitung des Voltigierturniers auf der Anlage des Vereins am Sonntag, dem 14. September 2008.

 

Ergebnisse Schulpferdecup
 
Dressur
Gesamt- Eindruck
leichter
Sitz
Parcours
Vormustern
Theorie
Hoffmann, Victoria Gold Lady
7,5
 
(6,5)
6,5
 
Messick, Janice Gerben / Elanda
(6,7)
 
6,8
6
 
Braun, Mareike Elanda
7,2
 
6,8
(5,7)
 
Röhrig, Alisha Tofik / Gold Lady
6,9
 
7
7,3
   
 
64,8
7,5
20,6
40,2
7,8
10
 
  Summe:  150,9
               

Wir gratulieren unseren Reiterinnen und Pferden zu ihrem Erfolg.