Hallo zusammen,

letzten Montag mussten wir leider unser Schulpferd Balou einschläfern. Aufgrund einer angeborenen Fehlbildung der Knochen hätte er sonst kein schmerzfreies Leben führen können. Daher haben wir uns nun doch, auf Anraten unseres Tierarztes, schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden. Nachdem er das letzte halbe Jahr noch einmal in einer kleinen Herde auf der Weide genießen konnte, ist er mit einer seiner Koppelpartnerinnen gemeinsam in die Klinik gefahren.
Behaltet unseren süßen Schecken in guter Erinnerung