Zu dem Dressurlehrgang der am 26.06. und am 27.06. auf der der Anlage des Ingelheimer Reitervereins stattfand, wurde am 28.06. auch noch ein Springlehrgang unter der Leitung von Sepp Gemein veranstaltet.

Das Besondere an diesem Lehrgang war, dass es ein Parcoursspringen war. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer ihre Pferde selbstständig aufgewärmt haben, um dann im Training direkt einen ganzen Parcours springen zu können.

Von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr lief der Lehrgang und es wurde immer in Zweiergruppen jeweils 30 Minuten geritten.

Der Lehrgang fand großes Interesse, nicht nur im Ingelheimer Reiterverein selbst. Es kamen auch wieder einige Reiter von außerhalb, um wertvolle Tipps von Sepp Gemein sammeln zu können!

Während dem Parcoursspringen schauten auch ein paar Zuschauer gespannt vom Rand aus zu und konnten hoffentlich auch den einen oder anderen Tipp mitnehmen.

Vielen Dank für die zahlreiche Anteilnahme, wir hoffen diesen Lehrgang bald wiederholen zu dürfen!

Lisa Breidecker