An den  Wochenenden vom 23. bis 24.05.2020 und ab dem 29.05.2020 fand im Ingelheimer Reiterverein ein Vielseitigkeitstraining  beim Landestrainer Andreas Schmitt statt.

Ursprünglich war das Training nur für das Pfingstwochenende geplant, jedoch wurde es wegen der zahlreichen Anmeldungen um ein zweites Wochenende verlängert. Denn nur so war es möglich, die Mindestabstandsregel aufgrund des Coronavirus einzuhalten. Ebenfalls wurde darauf geachtet, die Personenanzahl auf der Anlage möglichst gering zu halten, weshalb auf zusätzliches Zuschauen während des Trainings verzichtet werden musste.

Jedoch bestand  die Möglichkeit, dass die Teilnehmer an beiden Tagen des Lehrgangs ritten, um das neu Gelernte am zweiten Tag direkt anwenden zu können.

Ebenso fand das Vielseitigkeitstraining diese mal nicht nur auf dem Springplatz des Vereins statt, sondern auch auf der Geländestrecke wurden viele verschiedene Hindernisse aufgebaut. 

Trotz der Umstände hoffen wir, alle Teilnehmer hatten ein erstes tolles Trainingswochenende, und wir blicken gespannt auf nächste Woche:

Lisa Breidecker