Auch dieses Jahr fand im Ingelheimer Reiterverein wieder eine Weihnachtsfeier statt.

 

So trafen sich Vereinsmitglieder, Freunde und Familie am Sonntag, den 08.12.2019,  um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Die Weihnachtsfeier begann um 15:30 Uhr mit einer kurzen Begrüßung, gefolgt von dem ersten Auftritt, welcher eine Springquadrille war. Hier war die Besonderheit,  dass die Stangen jeweils von zwei Personen festgehalten wurden, was das Verändern ihrer Positionen möglich machte!

Nach der Springquadrille, führten Anna Küttner und Sina Abele gemeinsam ein Pas de Deux auf.

Der nächste Auftritt war eine geführte Quadrille der „Jugend“ mit den Schulpferden des Vereins. Das Thema der Quadrille war „ABBA“. Ein großes Dankeschön auch an die beiden Jugendsprecherinnen Malin Mett und Schiwa Khatib, sowie an die Jugendwartin Julia Ehrenberg, die diesen Auftritt erst möglich machten!

Der vorletzte Programmpunkt war die Darbietungen der Voltigierer. Diese begann mit einer Gruppenkür aller Voltigierer mit Voltigierpferd Goliath. Darauf folgte eine Doppelkür auf einem Holzpferd. Zum Schluss gab es noch zwei Einzeldarbietungen, die alle Zuschauer begeisterten.

Der letzte Auftritt der diesjährigen Weihnachtsfeier war eine Weihnachtsquadrille, aufgeführt von Julia Ehrenberg, Melanie Bockius, Aline Trautmann und Malin Mett. 

Danach kam es auch schon zu dem Highlight des Abends: dem Besuch des Nikolauses. Er schenkte jedem braven Kind Schokolade und konnte ihnen so ein Strahlen ins Gesicht zaubern.

Dankeschön ebenfalls an alle erschienenen Zuschauer!

Wir wünschen Ihnen allen noch eine schöne Weihnachtszeit!

Lisa Breidecker