Sechs Prüfungen und sechs Platzierungen.

Auf dem diesjährigen Landeschampionat der Vereinsmannschaften in Braubach-Bissingen am 15. und am 16.09.2018 startete Summer Henkel auf ihrem Pony Miss Moneypenny mehrfach für den Ingelheimer Reiterverein.

Samstags ritt sie die E-Dressur des Equitop-Finals und bekam dort eine Wertnote von 7,6 und somit den zweiten Platz. In der Gesamtwertung stand sie nun auf Platz drei und wurde hier in einer extra Ehrung geehrt. Für die Mannschaft, bestehend aus Janice Scholz und Hanna Köpf des Ponyteams Riedertal, ritt Summer die Einzel E-Dressur und wurde mit einer Note von 7,3 fünfte.  Im Mannschafts-E-Springen landete sie auf Platz drei mit einer Wertnote von 7,4 und beim abendlichen Pony-Vormustern bekam Miss Moneypenny eine 7,5.

Nach dem erfolgreichen Samstag begann der Sonntag mit der Mannschafts-E-Dressur für Summer und Penny. Die drei erreichten eine Note von 7,1 und lagen somit auf dem vierten Platz. Durch ein weiteres Ponymannschafts-E-Springen konnte Summer ihr Team mit einer Note von 7,6 auf Rang 1 bringen. Somit gelang es den Dreien den Gesamtsieg bei dem Landeschampionat als Mannschaft zu erreichen.

Summer bedankt sich bei der tollen Mannschaftsführerin Cindy Köpf und wir gratulieren ihr natürlich ganz herzlich zu ihrem großartigen Erfolg.

Julia Ehrenberg