Vom 1.-3. Juni nahmen unser Junior-Team sowie das Doppel Jasmin und Mara und unsere beiden Einzel Simon und Jasmin an der Süddeutschen Meisterschaft teil.

Am Samstagmorgen begann das Juniorteam mit der Pflicht, die leider nicht so gut lief und landete im 1. Umlauf auf Platz 3. Umso besser lief es bei Simon im Einzel, der sich von Anfang durch eine gute Pflicht und eine ausdrucksstarke Kür im Herren sowie im gesamten Junior Starterfeld an die Spitze setzt. Jasmin, die kurzfristig noch auf ein anderes Pferd gewechselt hat, erturnte sich im 2. Umlauf im starken Seniorbereich den 3. Platz. Spät am Abend ging dann auch das Doppel an den Start. Mit ihrer Roboter-Kür überzeugt sie sowohl das Publikum als auch die Richter und turnten sich auf Platz 1. Am nächsten Morgen ging das volle Programm auch gleich weiter. Jasmin ging als erstes an den Start und zeigte ein sauberes Technikprogramm. Trotz ihrer überzeugenden Kür am Nachmittag musste sie sich in der Finalen Wertung Ihrer Konkurrentin Stefanie Bachmann geschlagen geben und landete mit einer 7,3 auf Platz 4 . Bei strahlendem Sonnenschein turnte Simon seinen 2. Umlauf fehlerfrei und beindruckte alle mit seiner Kür mit dem Thema Krabat. Der 14-Jährige holte sich mit einer 7,38 den Sieg. Das Doppel zeigte wieder eine tolle Kür und holte sich ebenfalls den Titel Süddeutscher Meister mit einer Endnote von 7,4. Als letzte Starter des Ingelheim Vereines ging das Juniorteam an den Start. Mit einer nahezu fehlerfreien Kür könnten sie sich noch einen Platz nach vorne turnten und wurde schließlich mit einer 7,288 mit 0,01 Abstand Vizemeister in ihrer Kategorie. Mal wieder hatten wir ein wundervolles Wochenende von gutem Wetter bis hin zu unseren super Pferden die mit Jürgen an der Longe uns immer sicher durch die Wettkämpfe begleitet. Glückwunsch an alle Teilnehmer und einige sieht man bestimmt in 2 Wochen auf unserem nächsten Turnier, der Landesmeisterschaft in Bodenheim.