Über unsere Nominierung erfuhren wir an diesem Abend um 19:20 Uhr, also 20 Minuten nach Beginn der Veranstaltung. Somit fuhren wir in einer „Notbesetzung" direkt vom Training aus zur Ehrung.
 Nominiert waren: Simon Stolz zur Ehrung „Sportler des Jahres, das M**- Team und das S-Team zum Titel Mannschaft des Jahres.

Gegen starke Konkurrenz konnte das S-Team sich den Titel „Mannschaft des Jahres 2017“ sichern.

Vertreten wurde das S-Team aufgrund der Spontanität von Verena Gassel, Maila Izi, Katharina Kattenbeck, Leonie Kraus und Christoph Stenner.

Der Vorstand gratuliert dem S-Team zu dieser Ehrung.

Christoph Stenner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Allgemeine Zeitung Ingelheim vom 19.03.2018